Probieren Sie unser

Frische Makrelen-Frühlingsrollen

mit Makrelen in Wasser

45 min.

Medium

2 Personen

Zutaten

3 Dosen Makrelen in Wasser / Salzlake

12-15 Stück Reispapier

1 Römersalat

30 g geröstete Sesamkörner

1 Mango

1/2 Gurke

1 große Karotte

1 rote Paprika

2 Frühlingszwiebeln

1 Limette, Saft

1 Handvoll frische Minze

Tamarindendip

100 ml Tamarindensoja

1 frische rote Chili

2 Limetten, Saft und fein geriebene Schale

3 EL braunen Zucker

Zubereitung

  1. Die Makrelen abtropfen lassen.
  2. Schneiden Sie das gesamte Gemüse und die Mango in ultradünne Stäbchen mit einer Länge von 5 bis 6 cm, damit sie in die Rollen passen. Die Sesamkörner rösten und in einer Schüssel aufbewahren.

So machen Sie die frische Frühlingsrolle

  1. Geben Sie lauwarmes Wasser in einen Topf, in den die Reispapiere passen.
  2. Legen Sie ein Stück Reispapier ins Wasser und lassen Sie es 20-25 Sekunden ziehen.   
  3. Legen Sie das Reispapier auf ein Schneidebrett vor sich auf den Tisch.
  4. Fügen Sie die Füllung in der folgenden Reihenfolge hinzu: Römersalat, Mango, Paprika, Frühlingszwiebeln, einige Minzblätter, etwas Makrele. Dann mit geröstetem Sesam bestreuen und mit ein paar Tropfen Limettensaft beträufeln.
  5. Falten Sie die Seiten 2 cm über die Füllung, falten Sie dann den Boden über die Seiten, rollen und ziehen Sie sie gut fest.

Tamarindendip

  1. Chili in dünne Ringe schneiden und mit Limettenschale und -saft mischen. Alle Zutaten mischen und auf den Siedepunkt bringen. 10 Minuten köcheln lassen, die Konsistenz sollte einigermaßen dick sein. Lassen Sie den Dip vor dem Servieren abkühlen.
  2. Guten Appetit!