Probieren Sie unser

Shakshouka

mit Makrelen in Tomate

30 min.

Einfach

4 Personen

Zutaten

  • 2 Dosen kleine Makrelenstücke in Tomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL gemahlener Kardamom
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 1 große Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 500 g Pflaumentomaten
  • 4 Eier
  • 1 Handvoll Petersilie zum Garnieren
  • 50 g Feta

Zubereitung

  1. Eine Pfanne erhitzen. Öl, Zwiebel und Knoblauch in die Pfanne geben und anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind.
  2. Fügen Sie die Gewürze hinzu und braten Sie alles eine Minute lang an.
  3. Schneiden Sie die Tomaten in große Stücke und köcheln Sie sie ohne Deckel, bis die Sauce etwas dicker geworden ist.
  4. Die Makrelen abtropfen lassen und die Makrelenstücke in die Pfanne geben – einige Minuten köcheln lassen.
  5. Die Eier aufbrechen und in die Pfanne geben.
  6. Setzen Sie einen Deckel auf die Pfanne und lassen Sie sie stehen, bis das Eiweiß fest ist – oder stellen Sie die Pfanne in den Ofen.  
  7. Mit zerbröckeltem Feta und fein gehackter Petersilie bestreuen.  
  8. Zum Frühstück mit Brot oder zum Abendessen auf Reis oder Nudeln servieren.  
  9. Guten Appetit!