Probieren Sie unser

Tortilla mit Makrele und Seetang

mit Makrelen in Rapsöl

30 min.

Medium

4 Personen

Zutaten

  • 4 Dosen Makrelen in Rapsöl
  • 4 Vollkorn-Tortillas
  •  Saft von 2 Limetten
  • 1 Handvoll Rucola
  • Getrockneter Zucker Seetang / Wakame Seetang
  • 1 frische rote Chili

Salsa

  •  2 rote Paprikas
  • 1 grüne Paprika
  • 1/2 TL getrockneter Chili
  • 4 Tomaten
  • 1/2 Zitrone, Saft und Schale
  • 2 Schalotten
  • Meersalz
  • Gemahlener Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Makrelen abtropfen lassen und beiseite stellen.
  2. Das Wakame wie auf der Packung angegeben einweichen.
  3. Befreien Sie den Chili von den Samen und schneiden Sie ihn in dünne Scheiben. Spülen Sie den Rucola ab und trocknen Sie ihn in einem sauberen Tuch ab.

Salsa 

  1. Befreien Sie die Paprika von den Kernen und schneiden Sie sie in kleine Würfel. Schalotten fein  hacken.
  2. Schneiden Sie ein kleines Kreuz in den Boden der Tomaten und brühen Sie sie 1 Minute lang in   kochendem Wasser. Entfernen Sie die Haut und die Kerne. Die Tomaten werden in Würfel geschnitten und mit Paprika und Zwiebeln gemischt. Fügen Sie den Saft und die Schale von einer halben Zitrone hinzu und würzen Sie mit Meersalz und gemahlenem Pfeffer.
  3. Erwärmen Sie die Tortillas wie auf der Packung angegeben.
  4. Mischen Sie die Makrelen mit Chili und Limettensaft.
  5. Verteilen Sie den weichen Seetang, den Rucola und die Makrelen auf der Tortilla und geben Sie die Salsa darauf.
  6. Rollen Sie die Tortilla zusammen.
  7. Guten Appetit!