Probieren Sie unser

Mit Sojasauce glasierte Makrele mit gegrilltem Spargel & Sesam

mit Makrele in süßer Sojasauce

30 min.

Einfach

2 Personen

Zutaten

  • 2 Dosen Makrele in süßer Sojasauce
  • 8 grüner Spargel
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Saft von 1 Limette
  • Limettenspalten
  • 50 ml Sojasauce
  • 1 TL Zucker
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 ml Reis
  • Sesamsamen

Zubereitung

Beginnen Sie mit dem Kochen des Reises.
Den holzigen Teil des Spargels abschneiden. Den Spargel grillen, bis er weich ist und etwas Farbe bekommen hat. Den Spargel in kleinere Stücke schneiden.
Den Saft von 1 Limette, 50 ml Sojasauce, eine gehackte Knoblauchzehe und einen TL Zuckr in einen Topf geben.
Öffnen Sie die Dosen mit Makrele gerade so weit, dass Sie die Sauce in den Topf gießen können.
Die Sauce kochen, bis sie anfängt einzudicken.
Bei Bedarf mit mehr Limette abschmecken.
Öffnen Sie die Dosen und nehmen Sie die Makrelenfilets heraus, halten Sie die Filets so ganz wie möglich und legen Sie sie in den Topf.
Makrelen bei mittlerer Hitze in der Sauce erwärmen, mit einem Löffel Sauce über die Makrele geben.
Die Makrelen mit Sesam bestreuen.

Die Makrelen auf Reis mit gegrilltem Spargel, Limettenschnitzen und dünn geschnittenen Frühlingszwiebeln servieren.

Saeby makrel mackerel sweet soy soja